Autor Thema: Luft-Wasser-Wärmetauscher und Kamin  (Gelesen 1291 mal)

lartin10

  • Gast
Luft-Wasser-Wärmetauscher und Kamin
« am: 17.03.15, 07:21 »
Hallo Leute,

kenne mich weder mit Schornsteinfegern noch den gesetzlichen Hintergründen etc. aus. Von daher weiß ich auch gar nicht, wkie ich suchen muss/müsste, um die Antwort auf meine Frage woanders zu finden.

Also:
Auch bei uns klopft der Schornsteinfeger mehr als regelmäßig. Daraus ergibt sich folgende Frage: Unser Haus ist Bj. 2009 und wir bewohnen es seit 2012. Wir heizen mit einem Luft-Wasser-Wärmetauscher und haben zusätzlich einen Kamin im Wohnzimmer (ca. 9 KWH ?). Den benutzen wir aber nicht wirklich oft. In den letzten 3 Jahren haben wir noch nicht einen Raummeter Holz verbrannt (also insgesamt!).

Wie oft soll/muss/darf der Schornsteinfeger bei uns was machen?

Ich habeschon mal gegoogelt, aber mir ist ja nicht mal klar, ob mein Kamin dann unter "Feuerstättenschau" fällt - oder eben was auch immer. So wäre ich über eine Antwort sehr dankbar :-)

1.000 Dank, Martin


XXX

  • Gast
Re: Luft-Wasser-Wärmetauscher und Kamin
« Antwort #1 am: 17.03.15, 11:09 »
Der Eintrag wurde auf Wunsch des Users XXX gelöscht.
« Letzte Änderung: 14.07.17, 13:29 von Datko »