Autor Thema: Unwichtige Schornsteinfegerberichte  (Gelesen 5616 mal)

Gerd aus Strausberg

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Unwichtige Schornsteinfegerberichte
« am: 20.06.13, 22:18 »
Der Beitrag wurde nachfolgend neu verfasst.
« Letzte Änderung: 10.07.13, 22:37 von Gerd aus Strausberg »

Gerd aus Strausberg

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: Unwichtige Schornsteinfegerberichte
« Antwort #1 am: 10.07.13, 21:46 »
WAZ

Schornsteinfeger ging spazieren in Altenbochum

Schornsteinfeger-Reportage am Dienstag, dem 18.06.2013 in Bochum Altenbochum. Ralf Bornscheuer und Patrik Senger wurden bei ihrer Arbeit begleitet.

18 sinnlose Bilder, sogar in HD (Zoomansicht).

Wer hat das finanziert? Die Zeitung selbst, um Leserzahlen zu reduzieren, der betroffene Feger oder die Fegerinnung? Was will man damit, mit diesem Unfug, bezwecken?

http://www.derwesten.de/staedte/bochum/schornsteinfeger-ging-spazieren-in-altenbochum-img17-id8086601.html

Wirklich wichtige Meldungen fehlen, wie diese, dass ein Sack Reis an einem Feldrand in China umgefallen ist und ein Bauer beim Versuch, diesen aufzurichten, einen Pups gelassen hat.

Hat man es von Seiten der Feger nötig, so etwas zu publizieren? Wen interessiert es, dass ein Schornsteinfeger in Altenbochum spazieren ging?

Datko

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
    • Profil anzeigen
    • kontra-schornsteinfeger.de
Re: Unwichtige Schornsteinfegerberichte
« Antwort #2 am: 10.07.13, 21:54 »
WAZ

Schornsteinfeger ging spazieren in Altenbochum

Schornsteinfeger-Reportage am Dienstag, dem 18.06.2013 in Bochum Altenbochum. Ralf Bornscheuer und Patrik Senger wurden bei ihrer Arbeit begleitet.

18 sinnlose Bilder, sogar in HD (Zoomansicht).

Wer hat das finanziert? Die Zeitung selbst, um Leserzahlen zu reduzieren, der betroffene Feger oder die Fegerinnung? Was will man damit, mit diesem Unfug, bezwecken?

http://www.derwesten.de/staedte/bochum/schornsteinfeger-ging-spazieren-in-altenbochum-img17-id8086601.html

Wirklich wichtige Meldungen fehlen, wie diese, dass ein Sack Reis an einem Feldrand in China umgefallen ist und ein Bauer beim Versuch, diesen aufzurichten, einen Pups gelassen hat.

Hat man es von Seiten der Feger nötig, so etwas zu publizieren? Wen interessiert es, dass ein Schornsteinfeger in Altenbochum spazieren ging?

Es würde mich freuen, wenn jemand bereit wäre, ein Zeitungsabo zu kündigen, wenn die Zeitung zu Schornsteinfegerpropaganda neigt.
Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger-Monopol Sektion Bayern
Forum : www.kontra-schornsteinfeger.de

Süd.-Nds.-Gast

  • Gast
Re: Unwichtige Schornsteinfegerberichte
« Antwort #3 am: 10.07.13, 22:52 »
Danke für den Hinweis auf den schönen Zeitungsbericht. Ich finde den Bericht nicht unwichtig.

Liebe Grüße - der Süd.-Nds.-Gast

Widerstand

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Unwichtige Schornsteinfegerberichte
« Antwort #4 am: 11.07.13, 07:40 »
Derartige Berichte erfüllen den Tatbestand der geistigen und materiellen Umweltverschmutzung.